Carboo4U Pops Müsli – wenn es mal schnell, leicht und lecker sein soll!

Carboo4U Pops Müsli  und Whey Protein. Mal was anderes. Einfach leichter essen.

pops muesli carboo4u - heute - carboo-shop.de -http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=116_139

Der Sportler braucht eben Kohlenhydrate, aber sie dürfen nicht so schwer im Magen liegen. Besonders vor einem Training. Deshalb unsere Empfehlung: Carboo4U Pops Müsli und  Whey Protein.

http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=116_139 Schonend verarbeitet (gepoppt) aus großkörnigen Pops: Kamutpops mit Honig, Hirsepops, Reispops, Haferpops mit Honig, Quinoapops mit Honig, Molkenprotein (Whey Protein), Milchprotein (Kalziumkaseinat).

Carboo4U Müslis sind eine perfekte Abwechslung im Speiseplan um Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Eben lecker und vital in den Tag starten. Unser das Carboo4U Pops Müsli ist eine tolle Alternative vor dem Sport, da hier nur leicht verwertbare Kohlenhydrate und Proteine verwendet worden sind.

http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=116_139Da nicht jeder Dinkel, Weizen oder Roggen verträgt sind heutzutage auch glutenfreie Alternativen gefragt. Deshalb haben wir zusäzlich ein Fitter Ins Leben Pops Müsli – Rein Vegan und glutenfrei ins Programm genommen. Es besteht nur aus: Ungesüßten Hirsepops, Reispops und Amaranthpops.  Gepuffter Amaranth ist in vielen schmackhaften Müslis und Riegeln enthalten. Unser Fitter Ins Leben Produkt Tipp für einen veganen und glutenfreien Alltag.

Wissenswert: Die Herstellung von gepufftem Getreide geschieht folgendermaßen: Die polierten Körner werden Wasserdampf und hohem Druck ausgesetzt. Mittels einer plötzlichen Druckverminderung blähen sich die Körner dann um ein Vielfaches auf, auch die Stärke verkleistert dabei. Die Basis für diese sogenannten Pops sind Getreidesorten wie Weizen oder Dinkel, aber auch Amaranth-Pops sind möglich.

Also. Für einen schwungvollen Start in den Tag. Carboo4U oder Fitter Ins Leben Müsli Pops zum Frühstück mit Milch, Joghurt oder einem Getreidegetränk, oder als Snack, wann immer einem danach ist. Leicht und locker. Eine Bereicherung für jedes Frühstück oder zum Müsli dazu.

Unser Carboo4U Tipp: Probieren Sie unsere Carboo4U Müslis ( 3 bis 5 Esslöffel Müsli) mit Naturjoghurt oder Quark und  frischem Obst und dann am besten zuckerarme Arten. Nicht die Banane, Ananas oder Mango, sondern lieber Beeren, Äpfel oder Zitrusfrüchte.

Carboo4U Weser Hammer Triathlon Bodenfelde 2016 – Noch Startplätze zu haben

Wir haben noch Einzelstartplätze frei für unseren Weser Hammer Triathlon Bodenfelde und die Staffeln am 10.09.2016!

BCarboo4U Weser hammer triathlon Bodenfelde 2016 -768x278BCarboo4U Weser hammer triathlon Bodenfelde 2016 -768x278

Keine Sorge. Freut Euch auf unsere Radstrecke, die einfach fantastisch ist, genießt die familiäre Atmosphäre, lasst euch gut verpflegen.

Weitere Infos zu Startzeiten und zur Anmeldung findet ihr unter: http://www.wesertriathlon.de !!! – https://www.facebook.com/events/751599364946445/

Carboo4U aktuell: „Extremsport ist wie ein Orgasmus“

Carboo4U aktuell: Spartan Race, Xletix, Tough Mudder, Harzer Keiler, „Strongman Run“ – Hindernisläufer robben im Schlamm, klettern Wände hoch, fallen in tiefe Löcher, eben ein Ein Tag voller Matsch und Hindernisse.

Harzer Keiler - carboo-shop-de - Carboo4U -
Foto: Harzer Keiler

Der Trendsport Extrem-Hindernislauf wird immer beliebter. Anfangs von der Läufergemeinde belächelt, heute der Mega-Trend im Laufsport.

Warum machen das der trainierte als auch untrainierte Sportler? Was ist der Reiz? Von Prüfung zu Prüfung geht eine große Faszination aus: Immer wieder über irgendeine Mauer klettern, auf allen vieren durch Schlammfelder robben oder gefüllte Eimer einen Hügel hinaufschleppen – bis es nicht mehr geht.

Primär ist es die Lust auf das Unbekannte, das Abenteuer, der Selbstbeweis, ich kann es doch noch… Quasi mit dem Motto, no risk, no fun begeistern sich Tausende an diesen neuen Happenings. Und am Ende gibt es dann ein Finisher-Shirt. „Ich war dabei!“

Doch es geht es nicht um Gesundheit, Krankheitsvermeidung, es geht um diesen Kick! „Die Erinnerung wird noch jahrelang ein Grinsen in dein Gesicht zaubern und immer für ein Spitzenthema sorgen, mit dem du auf Geburtstagen angeben kannst!“, so der Veranstaltungstext zu den Mud Masters. Ein Teilnehmer des diesjährigen Stadtollendorfer Xletix Events bringt es auf den Punkt: „Extremsport ist wie ein Orgasmus“.

Auf unserer Carboo4U Eventseite (http://www.carboo4u.com/carboo4u/de/partnering/index.php) findet Ihr einige Termine für dieses Jahr für diese Form der athletischen Herausforderung.

Enjoy!

Weser Hammer Triathlon Bodenfelde 2016 – So gelingt ein Triathlon

Carboo4U Info – Hier erhaltet Ihr ein paar hilfreiche Informationen für unseren kommenden Weser Hammer Triathlon Bodenfelde am 10. September 2016. So gelingt ein Triathlon.

BCarboo4U Weser hammer triathlon Bodenfelde 2016 -768x278 - https://www.facebook.com/events/751599364946445/

 

1. Nach dem Betreten der Wechselzone den Wechselplatz suchen und alles, was man nicht zum Schwimmen braucht, dort bereit legen. Die Staffeln sind haben einen eigenen Bereich in der Wechselzone.
2. Merken: Wo ist mein Platz in der Wechselzone!?
3. Kurzer Check vor dem Wettkampf: Transponder um das Fußgelenk gebunden? Startnummer mit Edding auf dem Arm/Hand? Badekappe erhaltet Ihr unten am Start. Dann los zum Schwimmen!
4. Nach dem Schwimmen geht es auf dem Teppich in die Wechselzone. Kurzer Check vor dem Radfahren: Startnummer auf dem Rücken (mit Gummiband befestigt?)? Badekappe gegen Helm getauscht? Falls man in einer Staffel startet, muss jetzt der Transponder an den Nachfolger übergeben werden.
5. Erst nach der Markierung außerhalb der Wechselzone losfahren, vorher wird das Rad geschoben!
6. Während des Radfahrens gilt: Windschattenfahrverbot!
7. Auch nach dem Radfahren darf in der Wechselzone nur geschoben werden, also rechtzeitig an der Markierung absteigen!
8. Check vor dem Laufen: Startnummer nach vorne gedreht? Helm abgesetzt? Dann auf zur letzten Disziplin! Für Staffeln: Nicht nur den Transponder, sondern auch die Startnummer an den Teamkollegen weiterreichen!
9. Nach dem Wettkampf nicht die Startnummer wegwerfen oder verschenken: man benötigt die Nummer für den Check-Out, sonst geht man ohne Rad nach Hause.
10. Und nicht vergessen. Zu einem erfolgreichen Wettkampf gehört auch eine entsprechende Erholungsphase.