Carboo4U Grüsse zum 1. Advent

Carboo4U  Grüsse zum 1. Advent. Wir wünschen Euch allen einen schönen 1. Advent, das ist doch klar und ohne Frage. Heute mal pausieren und genießen. Bei Tannenduft und Kerzenschein, möge alles friedlich sein!  

advent

Carboo4U Uslarer Silvesterlauf 2014 – Der Ital-Klassiker

Carboo4U vor Ort. Aber nun mal ganz im Ernst. Sollte man noch nicht wissen, was man am Silvestertag vor dem Feuerwerk anstellen soll. Kommt alle nach Uslar! Lauft das guten Essen der Feiertage ab und setzt dem Jahr 2014 einen besonderen Lauf-Abschied.
Ital_1

Carboo4U Premiere in Uslar. Zum ersten Mal findet am 31. Dezember der 1. Carboo4U Uslarer Silvesterlauf statt. An traditioneller Stellean der TSG Uslarer Sporthalle trifft sich die Laufgemeinde zum Saisonabschluss. Um 12 Uhr beginnt der Reigen mit einem Sieben-Kilometerlauf, der besonders für Einsteiger als auch für Walker geeignet ist. Fünf Minuten später starten die Schüler über 1400 Meter.

Bildschirmfoto 2014-11-27 um 21.39.27

Beim Hauptlauf sind dreizehn Kilometer zu bewältigen. Die Ital-Runde, der Klassiker, startet um 13 Uhr und ist schon eine Herausforderung. Die älteren Schüler und Jugendliche starten um 13:05 Uhr. Hier geht es auf eine tolle Laufrunde mit 2500 Metern.
Ital_2

Die Startnummernausgabe sowie Siegerehrung findet in der Halle der TSG Uslar statt. Anmeldung und Infos unter http://tsg-uslar.de/Silvesterlauf-2014 .

Fitter Ins Leben – Meine acht Tipps für eine genussvolle Adventszeit

Fitter Ins Leben. Eine schöne Zeit. Draußen ist es klirrend kalt, es ist dunkel, überall leuchten kleine Lichterketten, und in der Luft liegt der Duft von Mandeln, Schmalzgebäck und Glühwein. Für viele beginnt jetzt die schönste Jahreszeit, die Vorweihnachtszeit!

Foto: Petra Bork/pixelio.de – Versuchungen des Weihnachtsmarktes
Fitter Ins Leben – Meine acht Tipps für eine genussvolle Adventszeit – Foto: Petra Bork/pixelio.de – Versuchungen des Weihnachtsmarktes

Und damit verbunden die Saison der Weihnachtsmärkte. Gemütlich trifft man sich tagsüber oder abends mit Familie, Kollegen oder Freunden auf einen Glühwein. Und natürlich isst man die eine oder andere Kleinigkeit, um eine gute Grundlage für den Alkohol zu schaffen.

Das ist sicher nicht gerade förderlich für eine geeignete FITTER INS LEBEN Ernährung.Überall lauern die kulinarischen Versuchungen des Weihnachtsmarkts. Stände mit Bratwurst, Reibekuchen und Flammkuchen reihen sich an süße Sünden wie gebrannte Mandeln, Zuckerwatte und Plätzchen. Es gibt sicher kalorienärmere Freizeitgestaltungen, doch gerade in diesen Tagen der Besinnlichkeit und der sozialen Kontaktpflege bedarf es, um gesund und nachhaltig Ihr Gewicht zu halten nur kleinen, alltagstauglichen Verhaltensveränderungen.

  1. Wenn sie einmal angefangen haben zu essen, fällt ihnen das Aufhören sehr schwer. Dadurch verzehren Sie oft große Nahrungsmengen auf einen Schlag. Wer das Gefühl hat, dass er sich nicht bremsen kann, der sollte sich daher auf drei Mahlzeiten pro Tag beschränken. Wer es ohne Snacks zwischendurch nicht aushält, darf zu Lebensmitteln mit möglichst niedriger Energiedichte greifen. Joghurt, Quark oder rohe Gemüse-Sticks sind zum Beispiel ideal.
  2. Führen Sie ein Ernährungstagebuch. Das führt zu einem besseren Gefühl für Ihren Umgang mit Lebensmitteln.
  3. Besser kleinere Portionen als übergrosse Gelage. Das Gehirn reagiert auf einen leeren Teller oder die leere Verpackung mit einem Sättigungsgefühl.
  4. So schön es auch wäre: „Fatburner“-Lebensmittel gibt es nicht. Auch wenn Chili scharf ist und Ananas Enzyme enthält, können sie kein Fett verbrennen. Die einzige Möglichkeit, den Stoffwechsel anzuregen, ist Bewegung. Dabei ist es egal, ob man zu Fuß zum Bäcker geht oder mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt. Ausdauersport pur. Laufen oder auch Aerobic-Kurse verbrennen natürlich viele Kalorien. Der entscheidende Faktor, um Gewicht zu verlieren, ist also die Energie, die der Sport verbraucht und nicht die gewonnene Muskelmasse. Muskeln verbrennen zwar Energie, aber weniger als oft behauptet wird. Wer sich ein Kilo Muskeln antrainiert, verbrennt am Tag nur etwa 30 Kalorien mehr. Das sind weniger Kalorien als in einem halben Apfel stecken.
  5. Gerade am Anfang kann ein Ernährungsberater dabei helfen Figurziele umzusetzen. Er analysiert in Protokollen das Ernährungsverhalten und kann so Schwächen und versteckte Gewohnheiten aufdecken. Ein Ernährungsberater weiß genau, wie viel Gewichtsverlust in einem bestimmten Zeitraum realistisch und gesund ist. Denn viele erwarten gerade am Anfang einer Diät zu viel und geben wieder auf, wenn sich die erhofften Erfolge nicht einstellen. Es ist eben nicht einfach, die alten Gewohnheiten aufzugeben und sein Essverhalten zu ändern. Ein Coach und regelmäßige Treffen helfen, die Motivation zu erhalten. Es werden auch Gruppenberatungen angeboten, die den Vorteil haben, dass sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen austauschen können. Das ist besonders wichtig, wenn man sonst keinen Verbündeten hat im Kampf gegen die Pfunde.
  6. Esse morgens wie ein König, mittags wie ein Edelmann und abends wie ein Bettler. Verzichten Sie am Abend auf Kohlenhydrate. Ab 17 Uhr auf jeden Fall kein Obst. Essen Sie auch während einer Diät so, dass Sie satt sind. Dann stellt Ihr Körper sich nicht auf Notzeiten ein, und Sie vermeiden am Ende der Diät den Jo-Jo-Effekt. Außerdem verhindern Sie so Heißhunger-Anfälle und sind generell zufriedener.Unser Weihnachtsmarkt-Tipp: Bratwurst oder Fleischspiesse ohne Brot und Brötchen oder eine Fischsemmel, ohne Sauce und ohne Semmel. Teilen Sie sich die Bratwurst oder greifen Sie zu einem Stück Prager Schinken. Danach noch salzige Mandeln.
  7. Und im Restaurant? Niemand braucht nur noch daheim zu essen, wenn er Gewicht verlieren möchte. In Restaurants lauern zwar einige Fallen, aber im Grunde. Verzichten Sie auf das gereichte Brot und Kräuterbutter um die Wartezeit bis zur Vorspeise zu verkürzen. Für den Hauptgang statt paniertem Fleisch oder Fisch die gebratene oder gegrillte Variante wählen. Als Beilagen auf Frittiertes wie Pommes Frites oder die leckere Pasta verzichten und stattdessen Gemüse nehmen.
  8. Trinken Sie viel Wasser während der Adventstage. Wissenschaftler begründen den Effekt des Wassers mit der Tatsache, dass es kalorienfrei den Magen füllt und Sie dadurch automatisch weniger essen.

Eine Zusammenstellung von Sporternährungs Experten Dr. Erbil Kurt

 

Erbil_Vortrag_Mittelrhein Marathon

Der Autor Dr. Erbil Kurt (49) lebt und arbeitet in Uslar, ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Er ist seit vielen Jahren als leidenschaftlicher Ausdauersportler, Gesundheitspublizist sowie Diät- und Ernährungsexperte bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut nationale und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet.

 

Carboo4U Aufgeschnappt – Trainingslager – Achtung!

 Carboo4U warnt vor Dieben im Trainingslager

Carboo4U warnt vor Dieben im Trainingslager
Carboo4U warnt vor Dieben im Trainingslager

;-) Danke für das nette Bild und den Hinweis!