Carboo4U Football – Mit neuem Teamgeist in den Rest der Saison – Jets wollen Abstand zum Tabellenkeller

Mit den Bielefeld Bulldogs haben die Troisdorf Jets am kommenden Samstag den Vorjahresmeister zu Gast im Aggerstadion. Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Ligakontrahenten in dieser Saison. Die Jets (5.) und die Bulldogs (4.) sind derzeit zwar direkte Tabellennachbarn, doch auch mit einem Sieg würden die Jets noch nicht an den Bielefeldern vorbeiziehen können.

Carboo4U Football. Jets Vereinspräsident Eric Grützenbach schwört das Team ein (Foto: Jets).
Carboo4U Football. Jets Vereinspräsident Eric Grützenbach schwört das Team ein (Foto: Jets).

Im vergangenen Jahr marschierten die Bulldoggen als Aufsteiger mit 13 Siegen und nur einer Niederlage direkt zum Meistertitel der GFL 2 Nord. In der Aufstiegsrelegation konnten sie sich dann aber nicht gegen die Cologne Falcons durchsetzen. In diesem Jahr hat das Team um Head Coach Denauld Brown bereits drei Niederlagen auf dem Konto.

Aller Voraussicht nach müssen die Bielefelder am Samstag auf ihren starken Quarterback Shavodrick Beaver verzichten, der sich im Spiel gegen Hildesheim am vergangenen Wochenende eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat.

Bei den Troisdorf Jets lichtet sich hingegen langsam das Verletztenlager und auch im Derby gegen die Bonn Gamecocks mussten die Coaches keine weiteren Ausfälle verzeichnen. So konnten auch Peter Gladbach und Thomas Müller wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Lediglich der Einsatz von Offensive Guard Christian Lülsdorf, der an einer Fußverletzung laboriert, ist für Samstag fraglich.

Insgesamt scheinen die Troisdorf Jets ihre Schwächephase überwunden zu haben. Auch wenn es in den vergangenen Partien immer mal wieder kleinere Aussetzer gab, stimmt insgesamt die Teamleistung. Auch die Stimmung innerhalb der Mannschaft hat sich nach dem Durcheinander in den Wochen zuvor deutlich gebessert.

„Die Troisdorf Jets werden von den Gegnern und deren Coaches immer wieder für ihren außergewöhnlich starken Teamgeist und Zusammenhalt gelobt“, sagt Jets-Präsident Eric Grützenbach nicht ohne Stolz. „Das ist das Ergebnis von jahrelanger stetiger Arbeit mit der Mannschaft und im Vereinsumfeld. Für kurze Zeit war uns dieser Teamgeist abhanden gekommen. Jeder war mit irgendetwas unzufrieden, dachte nur an sich und alles war wichtiger als das Team. Das hat aber Selbstreinigungsprozesse in Gang gesetzt, die uns zum Glück schnell wieder zurück in die Spur gebracht haben.“

Troisdorf Jets vs. Bielefeld Bulldogs
Datum: Samstag, 2. August 2014
Kickoff: 18 Uhr (Aggerstadion, Troisdorf)