Carboo4U Running – Laufen im Winter und was man so beachten sollte

Carboo4U Running. Laufen macht einfach Spaß. Damit der Winterlauf nicht zur Zitterpartie wird, hier nun ein paar essentielle Tipps. Tja und die aktuellen Temperaturen in Deutschland laden gerade nicht zu überlangen Läufen ein. Trotzdem stehen für viele Sportler die Vorbereitungen für die zahlreichen Marathons und Halbmarathons im Frühjahr an… Also, egal ob Schnee, Schneeregen oder bitterkalter Nacht. Jetzt heisst es trotzdem laufen, laufen, laufen.

Carboo4U-Sporternaehrung_Nahrung_Energiegetraenke_Silvi-Czaika
Hier mal ein Bilder aus unserer Carboo4U Klamotteniste…

Minusgrade sind eben kein Grund, das Training einzustellen. Und Achtung: Ein klassischer Fehler ist sich bei diesen Temperaturen viel zu warm anzuziehen. Beim Outfit sollte man mit Bedacht herangehen, eben so als wenn es draußen zehn Grad wärmer wäre.

Damit sollte man hinkommen. Ideal ist der bewährte Zwiebellook. Für die erste Schicht bietet sich Funktionsunterwäsche an. Das hält die Haut trocken. Darüber sollte eine wärmeisolierende Schicht, beispielsweise ein Funktionsshirt mit langen Ärmeln folgen. Die dritte Schicht dient als Schutz gegen Wind und Nässe. Hier ist natürlich eine atmungsaktive, vielleicht sogar windfeste Funktionsjacke zu bevorzugen.

Und, bei den Trainingsschuhen. Im Winter brauchen Sie geschlossene Schuhe. Wenn Sie über glatte Flächen oder sogar Eis laufen, wählen Sie Schuhe mit einem gröberen Profil. Damit hat man besseren Halt. Funktionssocken, die die Feuchtigkeit abtransportieren, den Fuß aber schön warmhalten, sind ebenfalls eine gute Anschaffung. Gute Laufsocken sind atmungsaktiv, und – ganz wichtig – sie nehmen den Schweiß auf.  Socken sollten eng am Fuß anliegen und keine Falten werfen.

Wer bei Minusgraden läuft, sollte Handschuhe, Tuch und Mütze tragen. Je nach Wetterlage kann auch ein Mundschutz ratsam sein. Beim Material stets auf schnell trocknende Funktionsmaterialien achten.

Und für die Nachtläufer: Die richtige Stirnlampe. Zumal viele neue Lampen dank fortschreitender LED-Technik nur noch walnussgroß sind und so kaum zur Last fallen. Ein wichtiger Faktor beim Stirnlampenkauf ist natürlich das persönliche Budget und der geplante Einsatzzweck…

Also, wenn man das alles berücksichtigt, kann einem Läufer auch im Winter nichts passieren.

Carboo4U wünscht Ihnen auf jeden Fall  RunON!

Fitter Ins Leben® und Gemüse in Ihrem Ernährungsplan

Gemüse ist besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen, darunter lebensnotwendige Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Und wie verhält sich das mit unserer Fitter Ins Leben® Ernährung?

Quelle: Foto:  tokamuwi  / pixelio.de
Quelle: Foto: tokamuwi / pixelio.de

Wenn es nach dem Gesundheitswert geht, müsste zum Beispiel Grünkohl eigentlich jede Woche auf dem Speiseplan stehen. Kaum ein anderes Gemüse ist so reich an wichtigen Nährstoffen. Schon eine kleine Portion von 100 g deckt unseren Tagesbedarf an Vitamin C, Vitamin K und Vitamin A bzw. Beta-Carotin. Zudem liefert sie etwa die Hälfte der täglich benötigten Folsäure. Hinzu kommen große Mengen an Eisen, Calcium, Magnesium, Selen, Zink und nicht zuletzt reichlich Vitamin E sowie die Vitamine B1 und B2. Darüber hinaus enthält Grünkohl jede Menge Ballaststoffe. Und die für den Kohlgeschmack verantwortlichen Senföle (Glucosinolate) hemmen das Wachstum von Bakterien und Viren…

Tatsächlich gibt es aber keine pflanzlichen Lebensmittel, die absolut keine Kohlenhydrate beinhalten. Daher gibt ein kein Gemüse ohne Kohlenhydrate. Jedoch gibt es genügend Gemüsesorten um sich trotz Low Carb weiterhin gesund und ausgewogen zu ernähren.

Die einzigen beiden Lebensmittel, die absolut keine Kohlenhydrate –nicht einmal Spuren- enthalten, sind reines Wasser ohne Zusätze und reine Fette/Öle.

Im Rahmen des Fitter Ins Leben® Ernährungsplans dürfen Sie nach den ersten 14 Tagen nahezu alle Gemüsesorten roh, als Suppe oder gedünstet verzehren. Ob mediterrane Gemüsepfanne, Tomatensalat oder Gurkensalat, Auberginen oder Spinat – gedünstetes Gemüse ist nun erlaubt.

Aber Achtung: Meiden sollten Sie stärkehaltiges Gemüse wie Kartoffeln, Karotten, Erbsen oder Mais.

Alle dunkelgrünen Gemüsearten sind im Rahmen des Fitter Ins Leben® Ernährungsplans erlaubt. Völlig unbedenklich sind auch Sprossen jeder Art, Salat und Spinat sowie sämtliche Kräuter. Radieschen, Sauerkraut, Spargel, Pilze, grüne Bohnen, Brokkoli, Tomaten, Gurken, Artischocken und Blumenkohl dagegen sind immer erlaubt.

Grüne Bohnen enthalten sehr viel Eiweiß, liefern Kohlenhydrate und Ballaststoffe, jede Menge Folsäure und Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen und Zink. Außerdem sind sie reich an Vitamin A, B1, B2 sowie Vitamin C und K. Die Inhaltsstoffe von Rosenkohl wirken antibakteriell, stärken das Immunsystem.

Unterscheiden Sie in drei Stufen:
Gemüse ohne Kohlenhydrate: 0g-5g
Gemüse mit kaum Kohlenhydraten: 5,1g-10,5g
Gemüse mit vielen Kohlenhydraten: mehr als 10,5 g

Fitter Ins Leben® Tabelle: Gemüse und Kohlenhydrate
Übersicht / Liste bekannter und beliebter Gemüsesorten. Die Tabelle enthält Durchschnittswerte.

Keine Kohlenhydrate* Kaum Kohlenhydrate* Viele Kohlenhydrate*
Sorte KH Sorte KH Sorte KH
Aubergine
Blattspinat
2,5
0,6
Lauchzwiebel 8,8 Erbsen frisch 12,3
Blumenkohl 2,3 Löwenzahn 9,9 Kartoffel 14,8
Brechbohnen 3,2 Paprika, rot 6 Kichererbsen 56
Brokkoli 1,9 Rote Rübe 8,6 Knoblauch 24
Chinakohl 1,2 Senfgurken 8 Linsen, rot 50
Gurke 1,8 Silberzwiebeln 6,1 Mais, Dose 10,8
Grüne Bohnen 3 Spitzpaprika 6 Maiskolben 22,2
Grünkohl 3,9 Steckrüben 7,1 Schalotten 16,1
Kopfsalat 1,1 Wakame 9 Kichererbsen getrocknet 47,8
Kürbis 4,6 Dicke Bohnen getrocknet 47,6
Möhre 4,8
Paprika, grün 2,9
Paprika, gelb 4,9
Pastinake 2,9
Tomate 2,6
Zucchini 2
Zwiebel 4,9

Carboo4U Running – Laufen-Im-Rheinland.de Vorbericht zum RHEIN-ERFT AKADEMIE-Cup 2015

Carboo4U Running – Laufen-Im-Rheinland.de Vorbericht. Jetzt zum RHEIN-ERFT AKADEMIE-Cup 2015 anmelden.

cache_2417882064
Um in die Cup-Wertung zu kommen, müssen 4 Veranstaltungen gefinisht werden. Ein Halbmarathon-Finish gilt dabei als Pflichtlauf! Drei Streichresultate bzw. Nichtteilnahmen sind insgesamt möglich. Die besten 4 Ergebnisse kommen in die Wertung. Alle weiteren Ergebnisse werden automatisch gestrichen. Bei Punktegleichstand zählen die besseren Einzelergebnisse. Aus organisatorischen Gründen erfolgt für alle Läuferinnen und Läufer die am Cup teilnehmen wollen bis zur vierten Veranstaltung in Brühl eine Voranmeldung! Einfach per Email: Name, Altersklasse, Verein und T-Shirt-Größe an info@laufen-im-rheinland.de senden. Danke!

Wertungsläufe 2015:
08.03. 11. Donatuslauf – 10 km www.donatuslauf.de
06.04. 14. Kerpener Obi Stadtlauf – 10 km www.stadtlauf-kerpen.de
10.05. 27. Lauf “Rund um den Otto-Maigler-See” in Hürth – 21,1 km www.volkslauf-huerth.de
23.05. 17. Brühler Stadtlauf – 10 km www.btv-leichtathletik.de
12.06. 8. Horremer Abendlauf – 10 km www.horremer-abendlauf.de
19.09. 14. Bedburger Citylauf – 10 km www.bedburger-citylauf.de
26.09. Wesselinger Rheinuferlauf – 21,1 km www.asv-wessling.com

(Autor & Copyright: Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland)

Carboo4U Vorschau von Laufen-Im-Rheinland.de – Insellauf in Königswinter am 1. Februar2015

Carboo4U Vorschau von Laufen-Im-Rheinland.de. Der Insellauf in Königswinter strebt am kommenden Sonntag wieder eine hohe Teilnehmerzahl an. Bis zum Voranmeldeschluss haben sich bereits knapp 700 Läuferinnen und Läufer zur ersten Laufveranstaltung des Jahres in der Region Bonn/Rhein-Sieg angemeldet.

Carboo4U Running - Rekordbeteiligung beim Insellauf - Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland
Carboo4U Running – Rekordbeteiligung 2014 beim Insellauf – Foto: Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland.de

Allerdings richten sich die Augen des Veranstalters mehr denn je zum Himmel. Für das Wochenende ist wieder Schnee gemeldet und der könnte problematisch werden, wenn er taut oder gefriert. Organisationsleiter Joa Welter vom SSF Bonn hofft auch auf die Unterstützung der Städte Königswinter und Bad Honnef, das die Wege entlang des Rheins geräumt sind. Am letzten Sonntag war die Strecke, trotz Schnee und Eis, frei und gut zu laufen. Weil die Wendepunkt-Laufstrecke am Rhein recht schmal ist, werden beim 15-Kilometer-Hauptlauf (Start: 10 Uhr) maximal 750 und beim Fünf-Kilometer-Lauf (10.10 Uhr) höchstens 250 Athleten zugelassen.

Nachmeldungen sind noch am Veranstaltungstag bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Start im Stadion Königswinter möglich. Beim 1000 Meter Schülerlauf (9.45 Uhr) wird speziell für Jugendliche, Kinder und Bambinis in diesem Jahr erstmalig ein Lauf-Cup Siebengebirge angeboten. Die Jahrgänge 1999 bis 2005 müssen dabei fünf von sieben Läufen absolvieren. Alle jüngeren (ab 2006) benötigen lediglich vier Läufe um den Cup zu finishen. Neben dem Insellauf kommen folgende Läufe in die Wertung: Osterlauf Erpeler Ley (4. April), Beueler Zehner (9. April), Le Petit Medoc (20. Juni), Löwenburglauf (6. September), Rheinhöhenlauf (19. September) und Nikolauslauf Erpeler Ley (6. Dezember).

(Autor & Copyright: Joe Körbs, Laufen-im-Rheinland)