Carboo4U Wasserball – Festtagsmenü in vier Gängen

Carboo4U Wasserball. Die SGW Rhenania/Poseidon Köln hat sich mit einem Festtagsmenü der besonderen Art in die Weihnachtspause verabschiedet. Der souveräne 13:7-Sieg gegen den Düsseldorfer SC wird auch Feinschmeckern zugesagt haben.

1. Gang: ein pomadiger Beginn

Bereits kurz nach dem Anschwimmen wurde deutlich, dass an diesem Abend die SGW Köln konditionell und schwimmerisch klare Vorteile hatte. Die Düsseldorfer bauten eher auf eine harte Spielweise, doch auch hier konnten die Kölner mehr als nur mithalten. Allerdings taten sich die Gastgeber im Angriff schwer und wirkten manchmal etwas pomadig. So dauerte es sechs Minuten bis die Zuschauer im LZ Müngersdorf das erste Kölner Tor bejubeln konnten.

2. Gang: immer noch zu pomadig

Auch im zweiten Viertel waren die Kölner in allen Belangen überlegen – vor allem in der Verteidigung. Doch vor dem Düsseldorfer Tor gingen die SGWler immer noch zu umständlich zu Werke und so konnten sich die Düsseldorfer beim Seitenwechsel immer noch leichte Hoffnungen auf einen Punktgewinn machen.

3. Gang: endlich schöne Tore

Im dritten Viertel wurde die Kölner Überlegenheit endlich auch vor dem Düsseldorfer Tor deutlich. Mit zum Teil sehr schön herausgespielten Toren, blitzsauberen Kontern und einer konzentrierten Defensive bereiteten die Kölner ihren Zuschauern ein schönes drittes Adventswochenende und bauten ihren Vorsprung langsam aber sicher aus.

4. Gang: das Ergebnis wird noch verschönert

Im Schlussviertel vergrößerten die Kölner ihren Vorsprung durch sehenswerte Tore und ließen sich durch Düsseldorfer Ergebniskosmetik auch nicht mehr aus dem Konzept bringen. Entspannt aber glücklich bejubelten Spieler, Trainer und Zuschauer einen schönen Heimsieg und vergaßen bereitwillig die ersten zwei pomadigen Viertel.

Besonders viele Weihnachtsgeschenke hat sich Jakob Otten verdient, der in einer guten Kölner Mannschaft gestern Abend der Beste war.

Bericht: Lars Ruhbach

Sebastian Knoth - carboo-shop.de - Carboo4U Perfromance Drinks
Foto: Sebastian Knoth – Nach dem Heimsieg gegen Düsseldorf kann die SGW Köln entspannt ins neue Jahr blicken.