Carboo4U Vorschau – Cross Days 2016: Am Wochenende warten Schlamm und Matsch auf über 3.000 Starter

Carboo4U Vorschau – Cross Days 2016: Am Wochenende warten Schlamm und Matsch auf über 3.000 Starter. Die Döberitzer Heide, zwischen Berlin und Potsdam, bietet an diesem Wochenende (Samstag, 29.10. und Sonntag, 30.10.) sportlichen Teilnehmern und Fans wieder Herausforderungen mit einem vielseitigen Programm an Cross- und Hindernisläufen. Bereits zum fünften Mal werden hier der traditionelle Geländelauf und der Trendsport der Hindernis-Challenge gemixt.

Harzer Keiler Training - Carboo4U - carboo-shop-de - Anbaden - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung/sporternaehrung_ernaehrung_carboo4u
Foto: Harzer Keiler

Über 3.000 Teilnehmer haben sich bereits für die verschiedenen Wettbewerbe angemeldet – von den klassischen Strecken des Cross Country Laufs über die Einsteigerstrecke der „SPRINT Challenge“ (5km) bis hin zu den großen Herausforderungen der PINK Challenge (10km) und der BLACK Challenge (19km). Bei der längsten Distanz, der BLACK Challenge müssen die Teilnehmer mehr als 30 Hindernisse bewältigen. Dabei stehen Ausdauer, Kraft und Mut für Sportler im Mittelpunkt, wenn sie sich zum Beispiel eine 20 Meter lange Wasserrutsche hinunterstürzen. Bei der Sielmann Youth Challenge für 11 bis 17-jährige gehen auch 25 Kinder der ARCHE aus Marzahn-Hellersdorf am Samstag an den Start. SCC EVENTS hat als Charity-Partner die Jugendlichen zu diesem Event eingeladen.

Zuschauer kommen bei dem Schlamm-Spektakel auch auf ihre Kosten. Im Start-/Zielgebiet auf dem Gelände des MC Groß Glienicke wird neben dem sportlichen Part an den Hindernissen noch Live-Musik und vieles mehr geboten. Der Eintritt ist frei.

Nachmeldungen werden für alle Wettbewerbe (außer für die SPRINT Challenge) sowohl am Samstag als auch am Sonntag auf dem Veranstaltungsgelände bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start noch angenommen. Anmeldungen für die Bambiniläufe sind ebenfalls noch vor Ort möglich. Die Kinder werden übrigens nicht nass – Ihr Parkour verläuft abseits der Wasser- und Matschhindernisse.

Alle Informationen sowie die Anfahrtshinweise gibt es unter www.crossdays.de

Zeitplan
Samstag, 29.10.2016

09:00 Uhr Bambini Challenge – 400 und 800 m
09:45 Uhr Cross Country – 1 und 2 km
10:00 Uhr Cross Country – 4,5 und 9 km
11:30 Uhr Sielmann Youth Challenge – 5 km
12:30 Uhr SPRINT Challenge – 5 km

Sonntag, 30.10.2016

09:00 Uhr Bambini Challenge – 400 und 800 m
10:00 Uhr PINK Challenge – 10 km
10:30 Uhr BLACK Challenge – 19 km

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Steffens
Unternehmenskommunikation
SCC EVENTS
Tel. +49-171-9334836
medien@scc-events.com

Quelle: SCC Events

Carboo4U Info – Frankfurt Marathon – weltweit im tv und online

Carboo4U Info – Frankfurt Marathon – weltweit im tv und online. hr fernsehen überträgt das Rennen live im TV.

carboo4u-blog-marathon-frankfurt-3 - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung/sporternaehrung_ernaehrung_carboo4u
Auch die Lauf-begeiserten werden wohl an Bord und wohl eingestimmt sein…Foto: Armin Schirmaier /Running Das Laufmagazin

Das hr-fernsehen überträgt am 30. Oktober von 9:55 bis 14 Uhr in der Sendung „heimspiel! extra“ das Geschehen auf und neben der Strecke satte vier Stunden live (auch im Livestream auf www.hessenschau.de).

Moderieren wird hr-Sportchef Ralf Scholt. Als Experten werden Olympiasieger Dieter Baumann und Hawaii-Champion Jan Frodeno den Rennverlauf analysieren.

Das hr-fernsehen steigt am Samstag, 29. Oktober, in die Berichterstattung ein, von 17:00 bis 17:30 Uhr wird aus der Festhalle die „Heimspiel am Samstag!“-Sendung übertragen – direkt von der Fattoria La Villa Toscana Pasta Party. Moderator Heiko Neumann spricht in der Frankfurter Festhalle mit Prominenten aus der Laufszene.

Auf der Website hessenschau.de/sport ist am Sonntag von 9.55 Uhr an ein Livestream geschaltet. Interessierte können im Social TV das Rennen kommentieren und diskutieren, Fragen stellen und Fotos schicken. Ab sofort gibt es auf marathon.hessenschau.de ein Dossier zur Vorschau auf den Mainova Frankfurt Marathon mit allen wichtigen Informationen und Fakten.

Livestream auf www.frankfurt-marathon.com

Auf der Website www.frankfurt-marathon.com ist am Sonntag, 30. Oktober, von 10.00 bis 13:00 Uhr ein weltweit abrufbarer Livestream mit englischem Kommentar geschaltet. Nicht verfügbar ist der Livestream in Deutschland, Schweiz, Österreich, Luxemburg, Italien.
Auf der Website hessenschau.de/sport ist am Sonntag von 9.55 Uhr an ein deutschsprachiger Livestream geschaltet. Interessierte können im Social TV das Rennen kommentieren und diskutieren, Fragen stellen und Fotos schicken. Ab sofort gibt es auf marathon.hessenschau.de ein Dossier zur Vorschau auf den Mainova Frankfurt Marathon mit allen wichtigen Informationen und Fakten.

Live-Ticker und Live-Tracking
 

Auf der Seite http://live.frankfurt-marathon.com/2016/ wird es am Marathonsonntag wieder für alle die Möglichkeit geben, die Ergebnisse live zu verfolgen.

Quelle: Frankfurt Marathon

Fitter Ins Leben Low Carb Kürbissuppe mit Garnelen für sechs Personen – unter 5% Kohlenhydrate

fitter-ins-leben-kuerbissuppe-low-carb-carboo-shop-de - http://www.carboo-shop.de/fitter_ins_leben
Fitter Ins Leben Low Carb Kürbissuppe mit Garnelen für sechs Personen – <5% Kohlenhydrate.

Fitter Ins Leben Low Carb Kürbissuppe mit Garnelen für sechs Personen –  unter 5% Kohlenhydrate. An den Kürbis denken viele aktuell anlässlich des kommenden Halloween oder wenn es an die Herbstdekoration geht.

Wir von Fitter Ins Leben empfehlen: Hokkaido-Kürbis aus Japan, der aber mittlerweile auch in Europa angebaut wird. Dieser ist mit einem Gewicht von etwa einem bis zwei Kilogramm relativ klein. Es hat eine leicht nussige Note und erinnert an Esskastanien. In der Mitte des Fruchtfleisches wiederum befinden sich die Kerne.

Eine Besonderheit beim Hokkaido-Kürbis ist die Tatsache, dass er vor dem Verzehr nicht von seiner Schale befreit werden muss. Sie kann ohne Bedenken mit gegessen werden.

Hokkaido-Kürbis ist lecker und vielseitig. Hier findet Ihr eine leckere Fitter Ins Leben Low Carb Kürbissuppe mit dem “schmackhaften Japaner”.

Zutaten (6 Personen):
1 Hokkaido-Kürbis
1 Butternut-Kürbis
1 walnussgroßes Stück frisch geriebenen Ingwer
3 Knoblauchzehen, gepresst
3 fein gehackte Schalotten
Olivenöl
1 EL gelbe Currypaste
1,5 l Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
100ml flüssige Sahne
Chiliflocken nach Geschmack
Pfeffer, Salz
750g Tiefkühl Garnelen Provencal

Zubereitung:
Den Hokkaido Kürbis gründlich waschen, halbieren, entkernen und grob würfeln. Den Butternut vorher schälen, halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Ingwer schälen und mit einer Reibe kleinreiben. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Schalotten und Knoblauch darin ca. 5 Minuten andünsten und dann den Kürbis dazugeben.

Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln bis der Kürbis weich ist (Gabelprobe).

Den Kürbis anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren.  Die Currypaste in der Sahne verrühren. Kokosmilch und Currysahne in die Suppe geben und nochmals kurz pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und auf kleiner Stufe warmhalten.

Noch 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die TK-Garnelen  darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Suppe mit Garnelen anrichten und sofort servieren..

Fitter Ins Leben Wissen: Wer noch etwas von der Kürbissuppe übrig hat – oder direkt mehr machen möchte – Suppen lassen sich hervorragend vorbereiten und dann einfrieren. So könnt Ihr, wenn es mal schnell gehen muss oder Sie keine Lust zum Kochen haben, einfach eine der leckeren Suppen aus dem Tiefkühler holen und fix aufwärmen. Die Garnelen dazu solltet Ihr jedoch nach der Zubereitung direkt verzehren und nicht wieder einfrieren.

Carboo4U Uslarer Silvesterlauf am 31. Dezember 2016 – Der Ital-Klassiker zum dritten Mal.

Auf geht’s.Carboo4U Uslarer Silvesterlauf am 31. Dezember 2016 – Der Ital-Klassiker zum dritten Mal.  An keinem anderen Tag des Jahres werden in Deutschland so viele Läufe gestartet wie zu Silvester.  Silvester ist bezüglich der Anzahl der Veranstaltungen der größte Lauftag des Jahres.

Carboo4U Uslarer Silvesterlauf am 31. Dezember 2016 - Der Ital-Klassiker
Carboo4U Uslarer Silvesterlauf am 31. Dezember 2016 – Der Ital-Klassiker

Im Frühjahr und Herbst stehen die spektakulären Marathonrennen auf dem Programm, zu Silvester lässt man das Jahr mit einem netten „Läufchen“ ausklingen. Mehr als 100 Silvesterläufe werden es am Samstag, den 31.12.2016 in Deutschland sein. Dabei steht mehr der Spaß denn der ernsthafte Wettkampf im Vordergrund.

Auch in der Stadt Uslar laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Start und Ziel aller Laufrunden ist an der TSG Halle.

Carboo4U Uslarer Silvesterlauf am 31. Dezember 2016 - Der Ital-Klassiker
Carboo4U Uslarer Silvesterlauf am 31. Dezember 2016 – Der Ital-Klassiker

Beim Ital-Klassiker geht es stramm berghoch, zunächst über befestigte Strassen in Richtung Eschershausen. In Eschershausen öffnet sich ein erster Blick in ein weitläufiges Tal – das Ital.

Anmelden kann man sich über das Internetportal der TSG Uslar – www-tsg-uslar.de.