Fitter Ins Leben – Spaghetti Kürbis als alternatives Low Carb Nudelgericht

Fitter Ins Leben – Spaghetti Kürbis als alternatives Low Carb Nudelgericht – es ist wieder soweit, die ersten Spaghetti Kürbisse sind wieder da

Jetzt ist genau die richtige Zeit. Kürbis Zeit. Unsere Fitter Ins Leben Empfehlung: Spaghetti Kürbis gebacken als Nudelgericht-Alternative. Das Fruchtfleisch zerfasert nämlich in “Spaghettis” und schmeckt riesig.

Der Spaghetti Kürbis ist zylindrisch, die Fruchtgröße variiert zwischen 13 bis 30 Zentimeter.

Und die Zubereitung ist recht einfach:

  1. Die Kürbisse waschen und jeweils längs halbieren.
  2. Aus den Hälften mithilfe eines Esslöffels die Kerne herauskratzen.
  3. Die Hälften mit Olivenöl bepinseln.
  4. Bei 180 °C je nach Dicke des Kürbisses etwa 30 bis 40 Minuten mit den Schnittflächen auf dem Backblech backen lassen.
  5. In der Zwischenzeit etwa 4 EL Butter schmelzen. 80g gehobelten Parmesan, frischen Knoblauch, frische oder tiefgekühlte Kräuter sowie Salz und Pfeffer hineingeben und gut verrühren.
  6. Die Kürbishälften aus dem Ofen nehmen und dann staunen: Wer jetzt ein paar Mal mit der Gabel über das Fruchtfleisch kratzt, spürt, dass es sich ganz einfach löst und zu perfekten kleinen Spaghetti formt. Die Buttermasse über die Spaghetti träufeln.

Und dann nur noch genießen…Fertig ist das perfekte alternative “Nudelgericht” – das sich sogar gleich direkt aus dem Kürbis essen lässt.

Nährwertangaben Spaghetti Kürbis
Menge pro 100 Gramm
Kalorien 31,
Fettgehalt 0,6 g,
Cholesterin 0 mg,
Natrium 17 mg,
Kalium 108 mg,
Kohlenhydrate 7 g, davon Zucker 2,8 g,
Ballaststoffe 1,5 g
Protein 0,6 g

#fitterinsleben #spaghettikuerbis #nudelalternative #lowcarb