Carboo4U Müsli – locker leicht, sportlich und regional

Woher stammt eigentlich das Wort Müsli? Für Bauern aus der Schweiz und aus Süddeutschland waren eingeweichte Körner die erste Mahlzeit des Tages. Sie nannten ihr Frühstück Mus, woraus dann später unser Müsli entstand. Populär wurde die Rohkostmahlzeit durch den Schweizer Arzt Maximilian Oskar Bircher-Benner. Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte er das „Birchermues“. Heute kennt man es besser unter dem Namen Bircher Müsli…

Entdeckt hatte Dr. Bircher diese Rohkostmahlzeit auf seinen Bergwanderungen im Alpenraum. Sie bestand ursprünglich aus Haferflocken, Äpfeln, Nüssen, Zitronensaft und gezuckerter Kondensmilch.

Und heute? Klar, es gibt 1000 Varianten, etwa je nach Jahreszeit mal leicht mit viel Obst, mal gehaltvoller mit Nüssen und Samen – oder eben einfach nach Gusto. Oder eben sportlich mit Whey Protein/Molkenprotein.

Die Basis eines Müslis sind Vollkorngetreideflocken. „Regelmäßiger Vollkorngetreideverzehr reduziert das Risiko für Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes Mellitus II ebenso wie für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Vollkorngetreide ist auch für die tägliche Ballaststoffzufuhr wichtig“, so Carboo4U Gründer und Ernährungsspezialist Dr. Erbil Kurt aus Uslar. „Unsere Carboo4U Müslis, Knuspertrends, haben Bio-Standard, nicht nur einen sehr niedrigen Eigenzuckergehalt, da eben kein Zucker hinzugefügt wird. Überhaupt bestechen die Carboo4U Müslis mit einem hohen Anteil regionaler Zutaten: So kommt der als Hauptzutat verwendete Hafer zu 100 Prozent aus der Region!

„Unsere Müslis haben keinen zusätzlich hinzugefügten Zucker und sind speziell auf die Bedürfnisse aktiver Menschen ausgerichtet. Sie sind mit Milch oder Joghurt schnell und einfach zubereitet. Frische Früchte sind eine leckere Ergänzung und bringen Abwechslung ins tägliche Müsli“, so Dr. Kurt.

Carboo4U Müslis stehen für so viele Vorteile bei vollem Geschmack! CARBOO4U Qualitätsprodukt Made in Germany.