Fitter Ins Leben Low Carb Info – Ernährunsgbericht Ernährunsgbericht zum Phänomen Fleischeslust

Fitter Ins Leben Low Carb Info – Ernährunsgbericht zum Phänomen Fleischeslust. Jeder zweite Erwachsene hat Übergewicht, mit dem eine geringere Lebenserwartung sowie bis zu verschiedene Krankheiten zusammenhängen, vor allem erhöhte Blutfettwerte (bei zehn bis 25 Prozent) und erhöhter Blutdruck (bei zehn Prozent).

Laut aktuellem Ernährungsbericht des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gibt es ein Wissens- und Kompetenzdefizit gibt, wenn es um gesunde und ausgewogene Ernährung geht.

Als Lieblingsgerichte nannte mehr als ein Drittel der Befragten (35%) prompt kalorienreiche Pastagerichte wie Spaghetti, Spätzle und Co. Erst mit deutlichem Abstand folgten Gemüse- und Kartoffelgerichte (18%) sowie Fischgerichte (16%). Immerhin, das Schnitzel (11%) musste sich dem Salat (15%) geschlagen geben.

Fleischeslust

Fleisch und Wurst stehen nach wie vor hoch im Kurs: 4 von 5 Befragten (83%) gaben an, mehrmals pro Woche Fleischprodukte zu verzehren. Besonders bei männlichen Befragten gehört Fleisch anscheinend einfach dazu: Männer essen mehr als doppelt so häufig (47%) wie Frauen (22%) jeden Tag Wurst und Fleisch.

Entsprechend sind Männer unter den Vegetariern unterrepräsentiert: Während 6% der Frauen angaben, nie Fleisch oder Wurst zu essen, ernährt sich lediglich 1% der Männer fleischlos. Frauen achten auch öfter darauf, täglich Obst und Gemüse zu essen: 85% der Frauen tun dies, aber nur 66% der Männer.

Frauen achten tatsächlich stärker auf eine ausgewogene Ernährung. Und ihnen gelingt es im Alltag auch häufiger als Männern (76% vs 62%) dies umzusetzen. Frauen bevorzugen frisch Zubereitetes und greifen seltener zu Tiefkühlpizzen oder anderen Fertigprodukten. 27% der Frauen, aber 37% der Männer schlagen bei diesen Produkten gerne zu.

Auch bei der Getränkeauswahl zeigen sich Unterschiede zwischen den Geschlechtern: 16% der Männer, aber nur 6% der Frauen trinken (mehrfach) am Tag Cola und süße Limonaden. Im Gegenzug sind Frauen aber die größeren Frustesser. Deutlich mehr Frauen (32%) als Männer (15%) gaben an, öfter aus Frust zu essen.

Die Lust auf Süßigkeiten ist im Alter zwischen 30 und 44 Jahren am größten – 30% der Befragten dieser Altersgruppe essen täglich Süßigkeiten. Die 19- bis 29-Jährigen sowie die über 60-Jährigen verzichten eher auf Süßwaren: Nur 12% der Jüngeren bzw. 17% der Älteren greifen täglich zu Schokolade, Gummibärchen oder Keksen.

Besonders gerne verzehren die Deutschen ihre Süßigkeiten und Knabbereien vor dem Fernseher oder PC: Jeder dritte Befragte (37%) bekannte sich in der Umfrage zu dieser Leidenschaft, ganz vorne die 30- bis 44-Jährigen mit 51%.

————————-

Carboo4U und Fitter Ins Leben Produkte kaufen bei carboo-shop.de !

neues-logo-carboo-shop - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung
  • immer den besten Carboo4U-Fitter Ins Leben-Preis
  • alles am Lager
  • Blitzlieferung 1-2 Tage
  • zuverlässiger Kundenservice
  • über 15 Jahre Erfahrung