Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte: Garnelen Curry Suppe pro Suppe nur 11 Gramm Kohlenhydrate

Bildquellenangabe: Petra Bork / pixelio.de

Hier unser sehr beliebtes Currysuppe mit Garnelen Rezept Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte: Garnelen Curry Suppe pro Suppe nur 11 Gramm Kohlenhydrate für 2 Personen. Sie schmeckt, ist schnell zubereitet, leicht und sehr lecker. Und so geht’s.

Zutaten

1EL gelbe Currypaste (ersatzweise auch rote oder grüne)
2TL Zitronengraspaste
200ml Kokosmilch
300ml Wasser
1 Paprikaschote
200g Zucchini
250g Tiefkühlgarnelen
125 Kirschtomaten
1-2 EL Limettensaft
3 kleine Zwiebeln
Salz, Pfeffer

Anleitung
In einem Kochtopf in 1 EL Öl 1 EL gelbe Currypaste (ersatzweise rote oder grüne) und 2 TL Zitronengraspaste andünsten, bis es fein duftet. 200 ml Kokosmilch und 300 ml Wasser angießen, salzen, aufkochen. 1 gelbe oder rote Paprikaschote putzen, waschen, klein würfeln. 200 g Zucchini waschen, putzen, in dicke Scheiben schneiden.

Beides mit 225 g noch gefrorenen TK-Garnelen (gegart und geschält) in die Suppe geben, zugedeckt bei schwacher Hitze 7 Min. köcheln lassen. Nach 4 Min. 125 g Kirschtomaten waschen, halbieren und dazugeben. Mit 1 – 2 EL Limettensaft und Salz abschmecken. 3 kleine Zwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden und etwa 1 Minute in der Suppe ziehen lassen.

Fitter Ins Leben wünscht einen Guten Appetit!

Carboo4U Running – Laufen im Winter

Carboo4U Running. Laufen macht einfach Spaß. Damit der Winterlauf nicht zur Zitterpartie wird, hier nun ein paar essentielle Tipps. Tja und die aktuellen Temperaturen in Deutschland laden gerade nicht zu überlangen Läufen ein. Trotzdem stehen für viele Sportler die Vorbereitungen für die zahlreichen Marathons und Halbmarathons im Frühjahr an… Also, egal ob Schnee, Schneeregen oder bitterkalter Nacht. Jetzt heisst es trotzdem laufen, laufen, laufen.

Carboo4U-Sporternaehrung_Nahrung_Energiegetraenke_Silvi-Czaika
Hier mal ein Bilder aus unserer Carboo4U Klamotteniste…

Minusgrade sind eben kein Grund, das Training einzustellen. Und Achtung: Ein klassischer Fehler ist sich bei diesen Temperaturen viel zu warm anzuziehen. Beim Outfit sollte man mit Bedacht herangehen, eben so als wenn es draußen zehn Grad wärmer wäre.

Damit sollte man hinkommen. Ideal ist der bewährte Zwiebellook. Für die erste Schicht bietet sich Funktionsunterwäsche an. Das hält die Haut trocken. Darüber sollte eine wärmeisolierende Schicht, beispielsweise ein Funktionsshirt mit langen Ärmeln folgen. Die dritte Schicht dient als Schutz gegen Wind und Nässe. Hier ist natürlich eine atmungsaktive, vielleicht sogar windfeste Funktionsjacke zu bevorzugen.

Und, bei den Trainingsschuhen. Im Winter brauchen Sie geschlossene Schuhe. Wenn Sie über glatte Flächen oder sogar Eis laufen, wählen Sie Schuhe mit einem gröberen Profil. Damit hat man besseren Halt. Funktionssocken, die die Feuchtigkeit abtransportieren, den Fuß aber schön warmhalten, sind ebenfalls eine gute Anschaffung. Gute Laufsocken sind atmungsaktiv, und – ganz wichtig – sie nehmen den Schweiß auf.  Socken sollten eng am Fuß anliegen und keine Falten werfen.

Wer bei Minusgraden läuft, sollte Handschuhe, Tuch und Mütze tragen. Je nach Wetterlage kann auch ein Mundschutz ratsam sein. Beim Material stets auf schnell trocknende Funktionsmaterialien achten.

Und für die Nachtläufer: Die richtige Stirnlampe. Zumal viele neue Lampen dank fortschreitender LED-Technik nur noch walnussgroß sind und so kaum zur Last fallen. Ein wichtiger Faktor beim Stirnlampenkauf ist natürlich das persönliche Budget und der geplante Einsatzzweck…

Also, wenn man das alles berücksichtigt, kann einem Läufer auch im Winter nichts passieren.

Carboo4U wünscht auf jeden Fall  RunON!

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

Fitter Ins Leben Tipp – Leistungssprung und bessere Regeneration durch Aroma-Öle

Fitter Ins Leben Tipp – Leistungssprung und bessere Regeneration durch Aroma-Öle. Ätherische Öle können Wehwechen abwehren und lindern. Genau das macht sie für uns so wertvoll in der Erkältungszeit…

Alles wird bei Sportlern berücksichtigt, Lebensweise, Training und Ernährung, Trainingsgeräte und -methoden, aber es gibt immer noch Optimierungspotentiale…

Ätherische Öle beispielsweise…etwa Pfefferminzöl für die Vorbereitung auf das Training oder den Wettkampf. Es stimuliert die Durchblutung und steigert deutlich die Konzentrationsfähigkeit. Entweder einen Tropfen Pfefferminzöl zwischen den Handflächen verreiben und einatmen oder ein bis zwei Tropfen an Armen, Beinen oder den Schläfen einreiben…

Laut neuesten Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft kann Pfefferminzöl Kopfschmerzen genauso gut lindern wie Paracetamol, andere Untersuchungen haben ergeben, dass Rosenöl Atemfrequenz und Blutdruck senken kann…. ideal als Speiseergänzung sind ein Paar Tropfen Oreganoöl in Speisen oder Saucen (Tomatensauce) . Oreganoöl kann die Immunabwehr deutlich stärken, es sollte aber nie unverdünnt eingenommen oder auf die Haut aufgetragen werden, da es zu Verbrennungen kommen kann.

Wen eine Erkältung plagt, der kann in 1 Liter kochendes Wasser drei Tropfen Eukalyptusöl hineingeben und inhalieren und für die Regeneration kommt Lavendelöl zum Zug: Es beruhigt und fördert die regenerativen Prozesse des Körpers. Etwa ein Tropfen Lavendelöl in eine Tasse Tee geben und trinken, oder drei Tropfen auf einen lauwarmen Waschlappen verteilen und diesen um die Beine wickeln…

Wer es nicht glaubt, der sollte es einfach mal probieren. Aroma-Öle werden deutlich unterschätzt. Zu empfehlen ist meiner Meinung die ritualisierte regelmäßige Einnahme, den sobald der Geruch in die Nase strömt, weiß der Körper, daß er etwas leisten muß.

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

Fitter Ins Leben Protein Pfannkuchen Waffeln Pancakes Palatschinken Eierkuchen Kaiserschmarrn leicht gemacht

Zutaten für 8-10 Stück
1 x FITTER INS LEBEN Protein-Pfannkuchen-Waffel-Mischung
25g gehackte Mandeln
1 EL Zitronensaft
150g Äpfel
120 ml Rapsöl
650ml fettarme Milch
200ml Schlagsahne
1/4 TL Zimtpulver
Salz

Fitter Ins Leben Rezept: Mandel Apfel Waffeln. Ein leckerer Snack für zwischendurch, oder auch mehr… Die FITTER INS LEBEN Protein-Pfannkuchen-Waffel-Mischung mit hohem Proteingehalt, aber weniger Fett ist schnell zubereitet. Diesmal als Mandel Apfel Variante.

Unsere 450g Fitter Ins Leben Waffel Fertigmischung mit 120ml Raps-Öl und 650ml fettarmer Milch anrühren. Je nach Geschmack noch extra Süßstoff und Zitronenschale bzw. -saft beimengen.

Parallel die Mandeln in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze goldbraun anrösten, alles auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Äpfel schälen und rund um das Kerngehäuse auf der groben Seite der Haushaltsreibe abraspeln. Raspel sofort mit Zitronensaft mischen. Dann die Apfelraspel dem Teig beigeben und umrühren.

Die Teigmischung kann jetzt in einem geölten Waffeleisen nacheinander goldbraun gebacken werden. Jeweils eine großen Klecks Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben, schließen und etwa 3 Minuten backen.

Da die Waffeln auch für die herzhafte Variante geeignet sind, haben wir die Süße auf ein Minimum reduziert – eben ohne süß. Wenn man also süße Waffeln backen möchten, sollte man ja nach Geschmack noch Süßstoff hinzugeben. Besonders lecker ist es, noch frisch geriebene Zitronenschale und etwas frischen Zitronensaft hinzugeben. Das gibt den extra Frische-Kick.

Noch ein Tipp: Wenn man die Waffeln knuspriger haben will, dann direkt nach dem Backen im Waffeleisen bei 80-100 Grad Umluft 15 Minuten im Ofen trocknen lassen.

😉

Am liebsten: Die goldbraun gebackenen Waffeln mit Sahne servieren!

Die FITTER INS LEBEN Protein-Waffeln sind  sehr lecker und schnell zubereitet! Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch oder aber für Berufstätige als Mittagssnack im Büro. Sie schmecken frisch und warm am besten, aber auch kalt und am nächsten Tag sind sie noch schön weich und lecker, wenn man die Waffeln nach dem Abkühlen in eine Frischhaltedose packt.

Meine persönliche Empfehlung. Einfach ein paar mehr auf Vorrat backen und nach dem Abkühlen luftdicht verpackt in die TK-Truhe legen. Auf diese Weise hat man immer schnell einen Snack zur Hand. Zum Auftauen entweder sofort in den Toaster stecken oder vorher auftauen lassen.

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.