“ran Football” wird mit deutschem Fernsehpreis für die “Beste Sportsendung” ausgezeichnet

“ran Football” ist mit dem deutschen Fernsehpreis für die “Beste Sportsendung” 2018 ausgezeichnet worden. Die #ranNFL-Crew um Jan Stecker, Patrick Esume und Christoph Icke Dommisch, die die Verleihung in Atlanta verfolgte, setzte sich auch dank der großartigen #ranNFL-Community in der Kategorie gegen die Übertragungen der European Championships (ARD/NDR/ZDF) und des Ironman (ZDF) durch.

Am Sonntag ab 22:45 Uhr live auf ProSieben und ran.de berichtet das Trio gemeinsam mit Björn Werner von der Partie zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams live aus dem Mercedes-Benz Stadium in Atlanta.