Schlagwort-Archive: Maltodextrin

Carboo4U Top-Angebot – Carboo4U Performance Drink Malto19 im carboo-shop.de

Ab heute ist unser Urstoff im Top-Angebot in unserem carboo-shop.de Onlinestore.

Carboo4U Performance Upload Malto19. Fruktose-, Laktose-, und Glutenfrei. In seiner Form lässt sich das Pulver hoch konzentrieren. Malto19 besteht aus 100% Maltodextrin. Dieses Kohlenhydrat ist nahezu geschmacksneutral besteht aus 100% Maltodextrin. Dieses Kohlenhydrat ist nahezu geschmacksneutral.

Unser Carboo4U Top-Tipp für alle, die sich mit Unverträglichkeiten herumschlagen müssen: Carboo4U Performance Upload Malto 19 kann sehr gut mit Tee oder Säften kombiniert werden und an kalten Tagen auch warm verköstigt werden. Im Wettkampf dann vielleicht noch eine Prise Salz hinzu.

Carboo4U Accessoires – Produkte, die Du für den Triathlon brauchst

61NWg88eDfL._SL1200_

Die Triathlon Saison 2015 läuft auf Hochtouren. Das Carboo4U Chipband – Ein must have für den Ausdauersportler. Da braucht man solche nützlichen Helfer. Carboo4U Chipband Pro zum Fixieren des Zeitnahme-Chips am Bein über dem Fußgelenk. Das hochwertige Neopren-Band mit dem Doppelsicherungsverschluss sorgt für reibungsfreien Halt und sichere Befestigung.

Weiches Neoprenband, mit dem sich der Zeitnahmechip einfach, sicher und bequem unterbringen lässt. Sitzt immer perfekt und scheuert nicht. One size fits all. Chipband zum Fixieren des Zeitnahme-Chips am Bein über dem Fußgelenk hohe Qualität leicht zu befestigen, sicher und bequem reibungsfreier Halt.

Material: 2 mm Neopren. Größe: onesize. Farbe: schwarz/weisses Carboo4U Logo.

Carboo4U Nachschau – Ironman Triathlon Frankfurt 2015 von Leila Künzel

Heiß, heißer, Ironman Frankfurt 2015.

Leila in Kaernten
IRONMAN Triathlon Frankfurt 2015 – Carboo4U Athletin Leila Künzel berichtet

Nachdem ich letztes Jahr in Frankfurt nicht das Ziel gesehen habe, stand für mich relativ schnell fest, das ist das Ziel für 2015. Schwimmen bin ich ganz gut durchgekommen. Ein paar Meter mehr in Kauf genommen, dafür aber ohne jegliche Schlägerei. Beim Rad lief es in der ersten Runde super, dann ist mir erst der linke Aufsatz trotz neuen Extension verrutscht, zwei mal hochgezogen, was dazu führte, dass er sich komplett gelöst hat und ich mich dazu erschlossen habe, den rechten Aufsatz mit Gewalt nach unten zu drücken, damit ich nicht schief fahren muss.

Das hat alles sinnlos Zeit gekostet, ebenso wenn man sich mal den Schneidezahn mit einer Wasserflasche abbricht und das alles auf 90 km. Warum passieren solche Dinge immer dann, wenn man sie nicht braucht.

In der Wechselzone vom Rad zum Laufen angekommen, hab ich meine Uhr vergessen aufs Armband zu drehen, also ging es ohne Uhr zum Laufen. Vielleicht nicht die schlechteste Panne an diesem heißen Sonntag. 40 Grad auf der Laufstrecke waren schon ziemlich brutal. Alle 2 – 2,5 km gab es eine Verpflegungsstelle und dazu Wasserschläuche zum kühlen. Von Kopf bis Fuß gekühlt und weiter. Zwischen Km 15 bis 20 kurze Laufpause wegen Magenkrampf. Auf RedBull komplett umgestellt und dann liefen die letzten 20 von einer Verpflegung zur nächsten Verpflegungspunkt super. Gekühlt, getrunken und weiter. Jetzt schau ich nach einem anderen Rad und starte noch mal.

Schwimmzeit: 1:05:43 h
Radzeit: 5:14:59
Laufzeit: 4:12:59
Gesamt: 10:38:40
Platz 4. AK

Danke euch allen für die Unterstützung Alexander weil du jeden Mist mitmachst. Meiner Family / unserer Family weil wir immer irgendwo am sporteln sind und nie Zeit haben. Nächstes Jahr gibt es keinen Ironman… Okay, dass habe ich bis jetzt jedes Jahr gesagt. Aber nächstes Jahr bestimmt wirklich. An die besten Suppor BertramSimone und Micha- danke ihr wart alle genauso stark bei diesem Wetter. An Claudine und Thomas, war toll das ihr kurzfristig da wart. Danke für das quälen am Sling und in der Physio Daniel. Ben für die super Pläne, das Flugzeug (Insider) und das quälen. Danke ans Radhaus für den schnellen Service, Katja von der Burg für den Startplatz. Erbil für die schnelle Zusendung meines Carboo4U. Katja Leu für den Neo (den wir nicht brauchten), Christian für das Laufrad, und an alle die uns die Daumen gedrückt haben, da waren, uns unterstützt haben. Ich hoffe ich habe niemanden vergessen…. Und an Jan für die schnelle Hilfe zu einem schönen weiterem Lächeln.

Und weil das Leben so fabelhaft ist, haben Antje und ich gestern noch einen Roadtrip gewonnen. Die Küste Südeuropas wartet auf uns.

Carboo4U – Deine Sporternährung! – Vorschau: Challenge Roth Triathlon am 12. Juli 2015

Carboo4U vor Ort - Faszination Triathlon in Roth

Carboo4U Vorschau. Der Sommer gibt richtig Gas. Nach dem Ironman Triathlon in Frankfurt kommt nun der Challenge Triathlon in Roth am 12. Juli 2015, also bereits am kommenden Wochenende.

Die dort angebotene Triathlon-Distanz: Die Triathlon Langdistanz. Der Wettkampf startet mit 3,8 Kilometern Schwimmen im Main-Donau-Kanal, setzt sich fort mit einem Radrennen über 180 Kilometer und einem abschließenden Marathon über 42 Kilometer. Der Sieger wird voraussichtlich unterhalb der magischen Acht-Stunden-Marke über die Finishline gehen, die – in Roth aufgestellte – Weltbestzeit (2011) liegt bei 7:41:33 Stunden.

Glückliche Triathleten - Gut vorbereitet für die Challenge in Roth

Stadt und Landkreis Roth erleben am 12. Juli 2015 ein weiteres Sport-Spektakel der Spitzenklasse unter dem Challenge-Label. Dafür sorgen bekannte Weltklasse-Triathleten, gleichzeitig ist der Challenge Roth aber auch ein riesiges Familienfest mit einem umfangreichen Rahmenprogramm vom Triathlon-Spezialmarkt im Rother Triathlon-Park bis hin zur abendlichen Finishline-Party. Der Challenge Roth beginnt frühmorgens um 6.30 Uhr mit dem Schwimmstart an der Lände Hilpoltstein und findet seinen furiosen Abschluss gegen 22.45 im Rother Triathlon-Stadion mit dem wohl größten und spektakulärsten Feuerwerk, das Roth je gesehen hat.