Schlagwort-Archive: Pfannkuchen

Fitter Ins Leben Ernährungstipp- Heidelbeeren: Blaubeeren machen schlank und gesund

Heidelbeeren sind wahre Superfrüchte: Ich verrate Euch, warum Du mehr von den Blaubeeren essen solltest und was alles in ihnen steckt. Aktuell gibt es tolle Angebote bei den Discountern für Heidelbeeren aus Chile. In unserer Region werden sie im Spätsommer von Ende Juli bis September geerntet. Heidelbeeren oder auch Blaubeeren genannt sind nicht nur verlockend lecker, sie sind ein Super Obst! Sie stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. Reichlich Vitamin E und C.

So können die Pflanzenstoffe, die den Heidelbeeren auch ihre tiefblaue Farbe geben, einen vorzeitigen Alterungsprozess der Haut ausbremsen. Sie stecken voller gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe. Besonders die in Heidelbeeren enthaltenen bioaktiven Substanzen und Anthocyane fördern das Wohlbefinden.

Neben Anthocyanen, Vitaminen und Mineralstoffen machen auch spezielle Gerbstoffe Heidelbeeren gesund: Gerbstoffe wirken gegen Durchfall, hemmen die Vermehrung von Bakterien und beschleunigen die Heilung von Schleimhautentzündungen. Dies ist allerdings primär bei getrockneten Heidelbeeren zu beobachten.

Ganz nebenbei freut sich auch die Figur, wenn Heidelbeeren häufig auf dem Speiseplan stehen: 100 Gramm Heidelbeeren enthalten gerade einmal 36 Kalorien.

Ob in Heidelbeer-Drinks, Pfannkuchen, Heidelbeer Joghurt, Heidelbeer-Muffins. Auch Heidelbeersaft eignet sich super zum Herstellen von Shakes oder Joghurts oder als Alternative zu Milch, Sojamilch und Orangensaft im Morgenmüsli. Frische Heidelbeeren schmecken als Kuchen- und Tortenbelag. Ferner lassen sie sich leicht zu Marmelade, Kompott oder Gelee weiterverarbeiten. …eben nur zu empfehlen.

Unser Fitter Ins Leben Rezept-Tipp: Heidelbeer-Smoothies. Dafür braucht man 250 g Heidelbeeren, 200 g Joghurt und einen Schuss Mandelmilch (ungezuckert). Nachdem die Heidelbeeren gewaschen sind, werden sie mit dem Joghurt und der Mandelmilch vermischt. Wer keine Fruchtstücke mag, kann den Smoothie mit einem Rührstab cremig schlagen. Das Getränk wird kalt serviert. Ein Minzblättchen als Dekoration macht den Fruchtcocktail perfekt!

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Sushi Lachstatar – Ein toller Omega-3-Fettsäuren-Lieferant

Omega-3-Fettsäuren sind wichtig. Viele Studien haben gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Aber Vorsicht. Wie bei Vitaminen “kann die positive Wirkung der Omega-3-Fettsäuren bei hoher Dosierung ins Negative kippen – insbesondere wenn statt natürlicher Lebensmittel Nahrungsergänzungsmittel wie Fischölkapseln oder angereicherte Lebensmittel gewählt werden”, so Birgit Niemann vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in einem Interview mit dem Online-Magazin “Gute Pillen-Schlechte Pillen”.

Bei langkettigen Omega-3-Fettsäuren ist unser Bedarf beispielsweise mit ein- bis zwei Portionen Seefisch pro Woche gut gedeckt. Grössere Mengen Fischölkapseln können den Cholesterinspiegel ungünstig beeinflussen und die Blutungsneigung erhöhen.

Omega-3-Fettsäuren finden wir vor allem in fettem Seefisch wie Lachs, Makrele oder Hering enthalten. Ein hoher Gehal (53 Gramm pro 100 Gramm) findet sich außerdem in Leinöl. Leinsamen enthalten 17 Gramm pro 100 Gramm, wobei die Fettsäuren nur aus den gemahlenen Samen verfügbar sind. Weitere gute Lieferanten sind Walnüsse mit 7,8 Gramm pro 100 Gramm und Walnussöl mit 12 Gramm pro 100 Gramm, Rapsöl mit 9,6 Gramm pro 100 Gramm und Sojaöl mit 7,7 Gramm pro Gramm.

Hier unser leckerer Fitter Ins Leben Rezept Tipp: Sie mögen es ausgefallen und lecker? Eben interessant und einfach. Lachs und Tunfisch sind sehr beliebte Speisefische. Deshalb einfach mal unsere Happen-Variante probieren. Lachstatar auf geröstetem FITTER INS LEBEN Körnerbrot ist da genau die richtige Idee, um kleine, aber extrem feine Häppchen für die kalten Tage auf den Tisch zu zaubern. Mit etwas Crème fraîche angereichert und einer Prise frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer verschwinden die kleinen leckeren Gaumenschmeichler schnell im Mund und man kann gar nicht genug von ihnen bekommen.

So schnell wie Lachstatar auf geröstetem FITTER INS LEBEN Körnerbrot hergestellt ist, so schnell wird es von Ihren Gästen auch schon wieder verzehrt worden sein. Solche Häppchen sind für einen Abend mit Freunden genau das Richtige, dazu ein Glas Champagner und eine gute Unterhaltung darf dabei auf keinen Fall zu kurz kommen. Der perfekte Abend!


FITTER INS LEBEN und Dr. Kurt empfehlen: Lachstatar auf geröstetem FITTER INS LEBEN Körnerbrot für sechs Portionen

500g frischen Sushi-Lachs
3 kleingehackte Schalotten

Alles in kleine Würfel schneiden, in einer großen Schüssel vermengen mit

Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer
1/2 Paket Tiefkühl-Dill/oder -Schnittlauch
Saft von 1 – 2 Zitronen
4 EL hochwertiges Olivenöl (Gentile)

Wer mag – 1 Paar Chilli-Flocken

und dann für mindestens 1 Stunde kühl stellen.

2-3 Scheiben FITTER INS LEBEN Körnerbrot abschneiden (dick geschnitten), vierteln und von beiden Seiten in einer kleinen Pfanne von beiden Seiten leicht anrösten. Wenn die beiden Scheiben FITTER INS LEBEN Brot ausgekühlt sind, das Lachstatar draufgeben und mit Gartenkresse und Frühlingslauch ausdekorieren.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Fitter Ins Leben Ernährungstipp – Heidelbeeren

Aktuell gibt es tolle Angebote bei den Discountern für Heidelbeeren aus Chile. In unserer Region werden sie im Spätsommer von Ende Juli bis September geerntet. Heidelbeeren oder auch Blaubeeren genannt sind nicht nur verlockend lecker, sie sind ein Super Obst! Sie stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. Reichlich Vitamin E und C.

So können die Pflanzenstoffe, die den Heidelbeeren auch ihre tiefblaue Farbe geben, einen vorzeitigen Alterungsprozess der Haut ausbremsen. Sie stecken voller gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe. Besonders die in Heidelbeeren enthaltenen bioaktiven Substanzen und Anthocyane fördern das Wohlbefinden.

Neben Anthocyanen, Vitaminen und Mineralstoffen machen auch spezielle Gerbstoffe Heidelbeeren gesund: Gerbstoffe wirken gegen Durchfall, hemmen die Vermehrung von Bakterien und beschleunigen die Heilung von Schleimhautentzündungen. Dies ist allerdings primär bei getrockneten Heidelbeeren zu beobachten.

Ganz nebenbei freut sich auch die Figur, wenn Heidelbeeren häufig auf dem Speiseplan stehen: 100 Gramm Heidelbeeren enthalten gerade einmal 36 Kalorien.

Ob in Heidelbeer-Drinks, Pfannkuchen, Heidelbeer Joghurt, Heidelbeer-Muffins. Auch Heidelbeersaft eignet sich super zum Herstellen von Shakes oder Joghurts oder als Alternative zu Milch, Sojamilch und Orangensaft im Morgenmüsli. Frische Heidelbeeren schmecken als Kuchen- und Tortenbelag. Ferner lassen sie sich leicht zu Marmelade, Kompott oder Gelee weiterverarbeiten. …eben nur zu empfehlen.

Unser Fitter Ins Leben Rezept-Tipp: Heidelbeer-Smoothies. Dafür braucht man 250 g Heidelbeeren, 200 g Joghurt und einen Schuss Mandelmilch (ungezuckert). Nachdem die Heidelbeeren gewaschen sind, werden sie mit dem Joghurt und der Mandelmilch vermischt. Wer keine Fruchtstücke mag, kann den Smoothie mit einem Rührstab cremig schlagen. Das Getränk wird kalt serviert. Ein Minzblättchen als Dekoration macht den Fruchtcocktail perfekt!

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

Fitter Ins Leben Protein Pfannkuchen Waffeln Pancakes Palatschinken Eierkuchen Kaiserschmarrn leicht gemacht

Zutaten für 8-10 Stück
1 x FITTER INS LEBEN Protein-Pfannkuchen-Waffel-Mischung
25g gehackte Mandeln
1 EL Zitronensaft
150g Äpfel
120 ml Rapsöl
650ml fettarme Milch
200ml Schlagsahne
1/4 TL Zimtpulver
Salz

Fitter Ins Leben Rezept: Mandel Apfel Waffeln. Ein leckerer Snack für zwischendurch, oder auch mehr… Die FITTER INS LEBEN Protein-Pfannkuchen-Waffel-Mischung mit hohem Proteingehalt, aber weniger Fett ist schnell zubereitet. Diesmal als Mandel Apfel Variante.

Unsere 450g Fitter Ins Leben Waffel Fertigmischung mit 120ml Raps-Öl und 650ml fettarmer Milch anrühren. Je nach Geschmack noch extra Süßstoff und Zitronenschale bzw. -saft beimengen.

Parallel die Mandeln in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze goldbraun anrösten, alles auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Äpfel schälen und rund um das Kerngehäuse auf der groben Seite der Haushaltsreibe abraspeln. Raspel sofort mit Zitronensaft mischen. Dann die Apfelraspel dem Teig beigeben und umrühren.

Die Teigmischung kann jetzt in einem geölten Waffeleisen nacheinander goldbraun gebacken werden. Jeweils eine großen Klecks Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben, schließen und etwa 3 Minuten backen.

Da die Waffeln auch für die herzhafte Variante geeignet sind, haben wir die Süße auf ein Minimum reduziert – eben ohne süß. Wenn man also süße Waffeln backen möchten, sollte man ja nach Geschmack noch Süßstoff hinzugeben. Besonders lecker ist es, noch frisch geriebene Zitronenschale und etwas frischen Zitronensaft hinzugeben. Das gibt den extra Frische-Kick.

Noch ein Tipp: Wenn man die Waffeln knuspriger haben will, dann direkt nach dem Backen im Waffeleisen bei 80-100 Grad Umluft 15 Minuten im Ofen trocknen lassen.

😉

Am liebsten: Die goldbraun gebackenen Waffeln mit Sahne servieren!

Die FITTER INS LEBEN Protein-Waffeln sind  sehr lecker und schnell zubereitet! Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch oder aber für Berufstätige als Mittagssnack im Büro. Sie schmecken frisch und warm am besten, aber auch kalt und am nächsten Tag sind sie noch schön weich und lecker, wenn man die Waffeln nach dem Abkühlen in eine Frischhaltedose packt.

Meine persönliche Empfehlung. Einfach ein paar mehr auf Vorrat backen und nach dem Abkühlen luftdicht verpackt in die TK-Truhe legen. Auf diese Weise hat man immer schnell einen Snack zur Hand. Zum Auftauen entweder sofort in den Toaster stecken oder vorher auftauen lassen.

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.