Schlagwort-Archive: Vitamin C

Fitter Ins Leben Ernährungstipp- Heidelbeeren: Blaubeeren machen schlank und gesund

Heidelbeeren sind wahre Superfrüchte: Ich verrate Euch, warum Du mehr von den Blaubeeren essen solltest und was alles in ihnen steckt. Aktuell gibt es tolle Angebote bei den Discountern für Heidelbeeren aus Chile. In unserer Region werden sie im Spätsommer von Ende Juli bis September geerntet. Heidelbeeren oder auch Blaubeeren genannt sind nicht nur verlockend lecker, sie sind ein Super Obst! Sie stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. Reichlich Vitamin E und C.

So können die Pflanzenstoffe, die den Heidelbeeren auch ihre tiefblaue Farbe geben, einen vorzeitigen Alterungsprozess der Haut ausbremsen. Sie stecken voller gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe. Besonders die in Heidelbeeren enthaltenen bioaktiven Substanzen und Anthocyane fördern das Wohlbefinden.

Neben Anthocyanen, Vitaminen und Mineralstoffen machen auch spezielle Gerbstoffe Heidelbeeren gesund: Gerbstoffe wirken gegen Durchfall, hemmen die Vermehrung von Bakterien und beschleunigen die Heilung von Schleimhautentzündungen. Dies ist allerdings primär bei getrockneten Heidelbeeren zu beobachten.

Ganz nebenbei freut sich auch die Figur, wenn Heidelbeeren häufig auf dem Speiseplan stehen: 100 Gramm Heidelbeeren enthalten gerade einmal 36 Kalorien.

Ob in Heidelbeer-Drinks, Pfannkuchen, Heidelbeer Joghurt, Heidelbeer-Muffins. Auch Heidelbeersaft eignet sich super zum Herstellen von Shakes oder Joghurts oder als Alternative zu Milch, Sojamilch und Orangensaft im Morgenmüsli. Frische Heidelbeeren schmecken als Kuchen- und Tortenbelag. Ferner lassen sie sich leicht zu Marmelade, Kompott oder Gelee weiterverarbeiten. …eben nur zu empfehlen.

Unser Fitter Ins Leben Rezept-Tipp: Heidelbeer-Smoothies. Dafür braucht man 250 g Heidelbeeren, 200 g Joghurt und einen Schuss Mandelmilch (ungezuckert). Nachdem die Heidelbeeren gewaschen sind, werden sie mit dem Joghurt und der Mandelmilch vermischt. Wer keine Fruchtstücke mag, kann den Smoothie mit einem Rührstab cremig schlagen. Das Getränk wird kalt serviert. Ein Minzblättchen als Dekoration macht den Fruchtcocktail perfekt!

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

Fitter Ins Leben Ernährungstipp – Heidelbeeren

Aktuell gibt es tolle Angebote bei den Discountern für Heidelbeeren aus Chile. In unserer Region werden sie im Spätsommer von Ende Juli bis September geerntet. Heidelbeeren oder auch Blaubeeren genannt sind nicht nur verlockend lecker, sie sind ein Super Obst! Sie stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. Reichlich Vitamin E und C.

So können die Pflanzenstoffe, die den Heidelbeeren auch ihre tiefblaue Farbe geben, einen vorzeitigen Alterungsprozess der Haut ausbremsen. Sie stecken voller gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe. Besonders die in Heidelbeeren enthaltenen bioaktiven Substanzen und Anthocyane fördern das Wohlbefinden.

Neben Anthocyanen, Vitaminen und Mineralstoffen machen auch spezielle Gerbstoffe Heidelbeeren gesund: Gerbstoffe wirken gegen Durchfall, hemmen die Vermehrung von Bakterien und beschleunigen die Heilung von Schleimhautentzündungen. Dies ist allerdings primär bei getrockneten Heidelbeeren zu beobachten.

Ganz nebenbei freut sich auch die Figur, wenn Heidelbeeren häufig auf dem Speiseplan stehen: 100 Gramm Heidelbeeren enthalten gerade einmal 36 Kalorien.

Ob in Heidelbeer-Drinks, Pfannkuchen, Heidelbeer Joghurt, Heidelbeer-Muffins. Auch Heidelbeersaft eignet sich super zum Herstellen von Shakes oder Joghurts oder als Alternative zu Milch, Sojamilch und Orangensaft im Morgenmüsli. Frische Heidelbeeren schmecken als Kuchen- und Tortenbelag. Ferner lassen sie sich leicht zu Marmelade, Kompott oder Gelee weiterverarbeiten. …eben nur zu empfehlen.

Unser Fitter Ins Leben Rezept-Tipp: Heidelbeer-Smoothies. Dafür braucht man 250 g Heidelbeeren, 200 g Joghurt und einen Schuss Mandelmilch (ungezuckert). Nachdem die Heidelbeeren gewaschen sind, werden sie mit dem Joghurt und der Mandelmilch vermischt. Wer keine Fruchtstücke mag, kann den Smoothie mit einem Rührstab cremig schlagen. Das Getränk wird kalt serviert. Ein Minzblättchen als Dekoration macht den Fruchtcocktail perfekt!

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

Fitter Ins Leben wissenswert – Superfood !

Fitter Ins Leben wissenswert – Superfood ! Der Begriff Superfood wird bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts verwendet, ist allerdings erst in den letzten Jahren allgemein bekannt geworden. Lebensmittel werden als Superfood bezeichnet, wenn diese beispielsweise außergewöhnlich reich an Vitaminen, Proteinen oder anderen Nährstoffen sind. Sie können positiv auf das Wohlbefinden unseres Körpers auswirken.

Bildquellenangabe: uschi dreiucker / pixelio.de

Himbeeren
Die Himbeere ist als Heilpflanze bekannt. Sie ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen.  Der Gehalt an Vitamin C, Kalium und Fruchtsäuren soll die Abwehrkräfte und die Wundheilung fördern.

Brokkoli
Brokkoli gilt als eines der gesündesten und vitaminreichsten Lebensmittel überhaupt! Brokkoli ist besonders reich an Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen, Zink und Natrium und Vitaminen wie B1, B2, B6, E und besonders Ascorbinsäure (Vitamin C) und Carotin(Provitamin A).

Heidelbeeren
Heidelbeeren sind reich an Anthocyanen. Des weiteren enthalten Heidelbeeren weitere Antioxidantien die zum Beispiel auch dem Gedächtnisschwund vorbeugen…

Chia
Die Samen der Chia-Pflanze sind für ihren hohen Anteil an Proteinen, Omega 3-Fettsäuren und Ballaststoffen bekannt. Sehr gut als Topping für Salate oder Müslis.

Leinsaat
Leinsaat enthält Alpha-Linolensäure, eine wichtige Omega-3-Fettsäure, die mit der Nahrung aufgenommen werden muss. Sehr gut zur Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels im Blut.

Mandeln
Wer täglich eine Handvoll Mandeln knabbert, kann leichter abnehmen, hilft das Hungergefühl zu stillen und machen länger satt.

Maulbeeren
Die Maulbeere enthält einige Vitamine, unter anderem Vitamin C und das Antioxidant Resveratrol. Daneben kommen verschiedene Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium,Eisen, Zink und Mangan in ihr vor.

Kakao
Kakao soll durch einen hohen Flavonoidgehalt dazu beitragen können, den Blutdruck zu senken und dadurch das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren.

Açai-Beere 
Die Açai-Beere wird ebenfalls oft als Superfood bezeichnet. Das Fruchtfleisch des Obstes enthält antioxidativ wirksame Substanzen.

…..

Bildergebnis für dr. erbil kurt
Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.